Home » Allgemein, Baden oder Planschen, Pankow/Prenzelberg/Weißensee, Park, Tiere in Berlin » Park am Weißen See in Berlin Weißensee

Park am Weißen See in Berlin Weißensee

Wir waren schon seit Jahren nicht mehr am Weißen See und darum sind uns auch so einige Ideen wie man hier seine Zeit verbringen kann entfallen. 🙂
Es gibt viel Grün das zum sonnen und entspannen einlädt. Rund um den See kann man die Füße ins Wasser halten und natürlich kann man auch im Strandbad Weißensee Getränke Eis, sonstige Erfrischungen genießen und Baden gehen . Die Preise 2009 sind auf einem der Bilder in der Galerie zu entnehmen.

Gegenüber vom Strandbad befindet sich das Milchstübchen. Das Cafe´ gab es auch schon zu Ostzeiten 😉

Schräg hinter dem Stübchen gibt es eine Plansche für Kleinkinder ich glaube das es Sinn macht die noch mal extra zu erwähnen denn Ich kannte sie bis heute nicht und ick bin nen alter ossi der als kleener Stepke ne Angelschnur in den See gehalten hat um die Fische dort zufangen… *schmunzel*

Hier die genaue Lage in der Google Map
Es gibt ein Piratenschiff auf dem die Kinder spielen können siehe Bildergalerie…
Nur ab wann die Plansche mit Wasser befüllt wird war nirgendwo zu erkennen. Vielleicht gibt ja mal wer einen Kommentar ab OB und WANN die Plansche in Betrieb genommen wird.

Direkt daneben befindet sich ein kleines Wildgehege in dem zwei Rehe rumgelaufen sind…
In der Nähe des Freibades befindet sich ein Spielplatz der einen Besuch wert ist. Es gibt viele Klettermöglichkeiten die man nicht auf jedem 0815 Spielplatz findet. Bilder sind in der Galerie zu finden.

Fast hätte ich vergessen den Boots- und Tretbootverleih zu erwähnen. Auch eine nette Abwechslung um mal aus zu spannen

Fazit: Es war wieder mal für alle Beteiligten ein schöner Nachmittag. Hinfahren lohnt auf jeden Fall das Strandbad ist ein naja halt nix für Spießer. rund um den See gibt es einige Möglichkeiten der Ablenkung und Abkühlung

.