Bei schlechtem Wetter Autos anschauen im Meilenwerk

Halli Hallo

ich mach mich in letzter Zeit sehr rar und bin mehr oder naja eigentlich weniger schreibfaul. Der Grund ist halt der Neubau meiner berliner freizeit tipps de Seite.

Ja aus diesem Grund sind die Rodelbahnen und Statement s zu Kindercafe s in diesem Winter ausgefallen. Wir hatten letztens einen Freund unserer Kleinen über Nacht bei uns und Sonntag Vormittag bin ich dann mit den kleinen über den vereisten Pinke Panke Bauernhof gerutscht. Da den beiden sehr schnell kalt war, sind wir nicht lange dort geblieben und auf dem Nachhauseweg am Meilenwerk vorbei gekommen. Also habe ich kurz entschlossen die Kids in die beheizte Halle gejagt.

Der Freund unserer Kleinen ist in den restaurierten Straßenbahnhof rein und blieb mit offenem Mund vor einem Laden der Modellautos verkaufte stehen. “ Ist das TOLL hiaaa“ war das Nächste was von ihm zu hören war.

Also Lady s wenn ihr eure Jungs einen Vormittag los sehen wollt jagt sie ins Meilenwerk. Auf der einen Seite sind Werkstätten die Autos restaurieren und neue Luxuskarossen verkaufen auf der anderen Seite stehen die Old und Youngtimer teilweise zum Verkauf. Und glaubt mit nicht nur die kleinen Jungs bekommen den Mund nicht mehr zu.

Zu Beachten wäre halt das man die Autos NUR anschaut. Anfassen ist unerwünscht … Ich weiß das es manchmal schwer ist die Kids im Zaum zu halten aber die Karossen gehören jemanden und wer mag Kratzer oder Beulen am eigenen Auto.

Hier der Link zur Internetseite des Meilenwerks berlin

Der Eintritt ist frei