Home » Sortiert nach Bezirk » Pankow/Prenzelberg/Weißensee, Selber machen » Abenteuer Spielplatz Kolle 37

Abenteuer Spielplatz Kolle 37

Letzten Samstag waren wir wie Wild auf Achse. Vormittags sind wir wieder mal, am Müllberg auf dem Kinderbauernhof in Lübars rum gerannt. Nachmittags wollten wir auf den Abenteuerspielplatz Kolle 37 im Prenzelberg und uns Fete de la Musice für und von Kindern an schauen. Blöd war nur das die Veranstaltungen ja erst am Sonntag waren. Also sind wir so über das Gelänge gezogen. Es gibt einen Lehmofen in dem Brot oder Ton gebacken oder gebrannt werden kann. In einer Lehmhütte wird bei schlechtem Wetter Feuer gemacht und bei Hitze… wie wir sie hatten bekommt der Stadtmensch mal die Vorzüge von Lehm zu spüren. Die Hütte war angenehm kühl.

Für die größeren Kinder wurde ein Bauspielplatz eingerichtet auf dem die Kids eigene Häuser bauen können.

Die Kinder können auf dem Kolle 37 an einer richtigen Kletterwand rumturnen. Es sind richtige Kletterhalterungen wie in den Kletterhallen angebracht. Die Wand ist ca. gefühlte 4 Meter hoch und geht über Eck.

Auf einem Trampolin das zwischen dem Gelände und der Rückseite eines Friedhofs aufgebaut ist, können die Kinder rumhüpfen. Für Geburtstagsfeiern ist das Gelände auch geeignet. An einem überdachten Tisch hatte sich eine Truppe mit Kids zwischen 7-9 zum Kuchen futtern und spielen eingefunden. Es werden Werkzeuge, Stelzen und andere Dinge verliehen. Hier der Link zur Webseite des Kolle 37 Abenteuerspielplatzes und in der Google Map ist der genaue Standort eingetragen.

Wir hatten wieder mal einen schönen Nachmittag.

.